Patientenrufsystem mit Näherungssensor

Der Visiostep2 ist ein Näherungssensor mit der Möglichkeit an einer bestehenden Rufanlage angeschlossen zu werden. Über ein Adapterkabel, welches an die bestehende Rufanlage angepasst wird, kann dann über den Näherungssensor der Ruf ausgelöst werden. Dies ist immer dann notwendig, wenn die Bedienelemente der vorhandenen Rufanlage nicht einsetzbar sind, weil die Patienten nicht in der Lage sind diese sicher zu bedienen.

Visiostep2 Patienten Rufsystem mit Näherungssensor

Darüber hinaus bietet der Visiostep2 die Möglichkeit einen Tasterausgang für ein Umfeldkontrollsystem bereitzustellen. Dadurch ist der Nutzer in der Lage eine Umfeldkontrolle und ein Rufsystem über nur einen Sensor zu bedienen. Eine typische Anwendung ist das Auslösen des Schwesternrufes und das Ansteuern des Fernsehgerätes im Klinikzimmer. 

Sollte ein Näherungssensor einmal nicht passend für einen Versorgungsfall sein, so können auch alle anderen erhältlichen Tastertypen über den Zusatzstecker „Switch-Adapt“ am Visiostep 2 angeschlossen werden.


Features

• Einfache Bedienbarkeit durch Näherungssensor 
• Integrierte Ansteuerungsmöglichkeit für Umfeldsteuerungen 
• Bediensicherheit durch akustische Rückmeldung
• Bediensicherheit durch optische Rückmeldung 
• Sicherheitsalarm bei Stromausfall 
• Sicherheitsalarm bei Defekt in Sensorleitung 
• Ausstiegsmöglichkeit bei ungewollter Betätigung 
• Anti-Tremor-Modus einstellbar

text content

text content